Chinhoyi und die blaue Grotte

06.09.2017

Groß oder gar beeindruckend ist die eigentliche Höhle nicht. Doch das über 100m tiefe Wasserloch (wie tief es wirklich ist, weiß so genau keiner, da die Taucher bei 110m aufgegeben haben), das mit glasklarem Wasser gefüllt ist, fasziniert umso mehr. Seht selbst:

Simbabwe1094Simbabwe1100Simbabwe1108Simbabwe1111Simbabwe1117Simbabwe1120Simbabwe1125

Und nein, es wird nicht künstlich beleuchtet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.