Epupa Wasserfälle

04.06.2017

Von Ruacana fahren wir am Kunene Fluss entlang Richtung Westen.

Wir sehen die ersten Himba-Hütten. Affen und Antilopen kreuzen unseren Weg.

Namibia0012Namibia0017Namibia0018Namibia0028

Dieser kleine Bursche hackt sich ziemlich tief in das Fell der Kuh, um sie von Parasiten zu erlösen.

Namibia0033Namibia0036

Namibia0039Namibia0042

only 4×4

Namibia0029Namibia0048Namibia0055Namibia0062Namibia0063Namibia0066Namibia0077Namibia0084Namibia0095Namibia0099Namibia0102

Diese Himbas angeln mit Zweigen und einfacher Schnur im Fluss.  Hier im Norden Namibias ist dieses Naturvolk –noch anders als im südlicheren Kaokoveld- völlig unvoreingenommen uns Touristen gegenüber. Sie sind eher schüchtern und man darf auch Bilder machen, ohne nach Geld gefragt zu werden.

Namibia0111Namibia0114Namibia0116Namibia0123Namibia0130

Immer wieder beruhigend, wenn für die medizinische Versorgung adäquate Unterkünfte zur Verfügung gestellt werden Zwinkerndes Smiley

Namibia0133

Endlich ein Wasserfall mit Wasser Zwinkerndes Smiley Es ist doch immer wieder faszinierend wie sich die Wassermassen mit lauten Getöse in die Tiefe stürzen, um dabei mit ihrer Gischt das ganze Tal in Nebel zu hüllen.

Namibia0139Namibia0149Namibia0153Namibia0167Namibia0170

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.