Grenzübergang Beitbridge

13.10.2017

Auf Simbabwe Seite läuft alles wie am Schnürchen und auf Südafrika Seite treffen wir auf das wohl größte Ar…. von Immigrationsbeamten, der auf afrikanischem Boden wandelt.

Er möchte uns den Einreisestempel nicht geben, überlegt sogar ob er uns einen Stempel “Einreise verweigert” reindrücken soll. Da haben wir wohl die falsche Hautfarbe? Denn ansonsten haben wir alles so gemacht wie immer, waren freundlich, respektvoll, zurückhaltend.

Wir warten den Schichtwechsel ab (dauert nur 3 Stunden) und dann geht alles problemlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.