Reparatur am Wegesrand

28.05.2017

Plötzlich hören wir während des Fahrens ein lautes, klickerndes Geräusch. Didi fährt langsam und springt plötzlich aus dem Auto. “Fahr mal”, ruft er mir noch zu und schon läuft er mit zum Boden gerichteten Ohren neben dem Auto her. “Na toll”, denke ich. Ich sitze ja noch auf dem Beifahrersitz und kann zwar das Lenkrad, aber weder Gas noch Bremse erreichen!Nachdenkliches Smiley

Schnell ist klar, was es ist. Und es ist auch klar, dass das schnell repariert werden sollte. Zum Glück hat Didi ein Ersatz Kreuzgelenk für die Kardanwelle dabei. Wir suchen einen geeigneten Platz und finden einen solchen sogar mit “Werkbank”. Zwinkerndes Smiley

Kevin ist immer schnell zur Stelle, sobald Didi Hilfe braucht und so gehen die Arbeiten gut voran.

Auf einer Granitplatte lässt es sich wunderbar arbeiten finden die zwei Smiley mit herausgestreckter Zunge

Angola1687Angola1690Angola1692Angola1694

Lebenslange Schmierung…..das neue Gelenk hat einen Schmiernippel. Somit sollte das nicht mehr passieren!

Angola1695Angola1698Angola1700Angola1701

Abends gehen die Reparaturarbeiten am Kocher weiter. Armer Didi.

Angola1711Angola1712

Am nächsten Tag sehen wir hunderte dieser Monsterkäfer am Straßenrand. Ähnlichkeiten mit VAnGO sind rein zufällig.

Angola1717

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.