Tata Somba Land

Auch aufgrund der Empfehlung von Alfred entschließen wir uns, eine Rundtour durch das Tata Sumba Land zu machen.

Man sieht die festungsähnlichen Gebäude der Anwohner hier viel besser als im benachbarten Togo, wird nicht ständig mit nach Geld fragenden selbsternannten “Guides” konfrontiert und kann völlig unbehelligt am Straßenrand anhalten und die wirklich wunderschönen Gebäude bewundern und fotografieren. Natürlich fragen wir vorher immer die Bewohner und zu 99% bekommen wir ein freundliches “kein Problem”  zur Antwort. Ich sage es nicht gerne, aber in Togo war das in besagtem Gebiet unvorstellbar…..leider.

Nicht nur die Behausungen sind hier schön, auch das umliegende Gebirge begeistert uns. Man hat die Gebirgskette des Atakor auf der einen Seite und die steppenähnliche Ebene, die meist landwirtschaftlich genutzt wird, auf der anderen Seite.

Benin2195Benin2197Benin2200Benin2201Benin2203Benin2207Benin2210Benin2213Benin2215Benin2219Benin2221Benin2225

Hausbau

Benin2226

Benin2229Benin2231Benin2232Benin2242

Benin2243Benin2250Benin2255Benin2259Benin2261Benin2262Benin2271Benin2275

Mt. Pickelhaube (er heißt wirklich so!)

Benin2241

Schaut mal ich stehe unter dem Baum….erkennt Ihr mich?

Benin2264

 

Diese Straße ist blockiert für die nächsten Tage…..

Benin2281

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.