Walvis Bay

31.1.2018

In Walvis Bay gibt es genau drei Sehenswürdigkeiten:

Viele Vögel

Namibia4036Namibia4039

Die Esplanade (dort übernachten wir dann auch gleich mal und bekommen morgens Besuch von einem Schakal)

Namibia4040Namibia4151Namibia4155

Die Lok “Hope”, die leider hinter von Salz getrübten Fensterscheiben aufbewahrt wird

Namibia4049

Hübsch sind eigentlich nur diese Cottages, der Yachthafen und einige noble Häuser entlang der Esplanade.

Namibia4056Namibia4059Namibia4064

Salz wird hier abgebaut.

Namibia4067Namibia4081Namibia4091Namibia4095Namibia4106Namibia4113Namibia4121Namibia4128Namibia4130Namibia4144Namibia4145

Dieser Pelikan betrachtet sich recht selbstverliebt in der Fensterscheibe und lässt sich sogar streicheln.

Namibia4187Namibia4195Namibia4220Namibia4235Namibia4241Namibia4247Namibia4249Namibia4262

Ein Seehund winkt uns zu.

Namibia4267

Auch Walvis Bay hat durchaus seinen Reiz. Wenig Touristen. Keine Hektik. Freundliche Menschen. Wir haben uns wohl gefühlt.

Namibia4278

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.