Weiter geht`s Richtung Südafrika

19.07.2017

Von Namibia haben wir durch die lange Wartezeit nicht viel gesehen. Da die Reisezeit für Botswana jetzt günstig ist, muss Namibia noch warten.

Das, was wir aber bis jetzt von Namibia gesehen haben hat uns so gut gefallen, dass wir auf jeden Fall noch einmal hier her kommen möchten. Besonders neugierig sind wir, abgesehen von den tollen Landschaften, auf die Menschen und deren Sprache. Hier ist alles “lecker” und das gefällt uns. Auto lecker, Wetter lecker, Slap lecker (schlaf gut).  Zwinkerndes Smiley

Gerne hätten wir noch dem Africa Cup im Eisstockschießen beigewohnt (doch wir haben einen Reifen-Termin in Upington). Namibia tritt gegen Kenia an. Die Namibianer sind aber ziemlich siegesbewusst.

Kenia, Namibia, Tunesien und Ägypten sind die einzigen Länder in Afrika, die diesen Sport betreiben. Auf Eis? Nein, trainiert wird auf Asphalt. Straßen, Tiefgaragen, überall, wo es ein bisschen glatter ist. Bei den Weltmeisterschaften, die in Ländern statt finden, in denen es Eis gibt Zwinkerndes Smiley, trainiert man dann im Land der Austragung erstmalig auf Eis.

Namibia ist wohl gar nicht so schlecht. 5. in der Weltrangliste. Alle Achtung. Smiley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.