Bei Botschafters zu Besuch

17.9.2019

In Kigali treffen wir Jo, ihren Mann Chris und deren Tochter Maddie. Jo habe ich vor 17 Jahren in Patagonien beim Wandern kennen gelernt. Sie arbeitete damals für die englische Botschaft in der Schweiz und wir verbrachten im Anschluss an Patagonien einen gemeinsamen Klettersteig Urlaub in den Dolomiten. Seitdem haben wir uns nicht mehr gesehen. Mittlerweile ist Jo Botschafterin. Man weiß ja nie, wie eine solche Position einen Menschen verändert… Doch sie hat sich kein bisschen verändert. Schön! Das Wiedersehen nach so langer Zeit ist unkompliziert, locker und lustig. Chris ist uns ebenfalls gleich sympathisch und deren Tochter eine ganz liebe.

Wir verbringen zwei sehr schöne Abende mit ihnen und würden gerne länger bleiben, doch wir haben einen Termin in Mombasa (Reifen abholen). Vielen Dank für eure Gastfreundschaft. Wir haben eure Oase der Ruhe sehr genossen.

In Kigali besuchen wir noch einmal ein Genozid Memorial. Es ist anders aufgebaut und verzichtet zum Glück auf die zur Schau Stellung der Leichen.

Rwanda669Rwanda661Rwanda662Rwanda663

Rwanda680.1Rwanda681

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.