Einmal in die Hölle und zurück

Swartbergpass und De Hel

Schon der Swartbergpass gefällt uns ausgesprochen gut und es steht fest, dass wir hier übernachten.

Südafrika9274Südafrika9275Südafrika9286Südafrika9291

Die 50 km Stichstraße nach De Hel sind wunderschön und das letzte Stückchen Passstraße der Hammer. Eng, kurvig, ohne Leitplanke –lol- insgesamt 1000 m Höhenunterschied und man landet auf einem wunderschönen Fleckchen Erde. De Hel hat nichts mit der Hölle zu tun, außer dass es hier extrem heiß ist. Zu seinem Namen kam der Ort, der seine Zugangsstraße erst in den 60er Jahren erhielt, weil ein Reisender auf die Frage hin, wie der Weg gewesen sei geantwortet hat: Die Hölle.

Südafrika9295Südafrika9296Südafrika9297Südafrika9298Südafrika9305Südafrika9310Südafrika9316Südafrika9317Südafrika9320Südafrika9323Südafrika9328Südafrika9336Südafrika9340Südafrika9341Südafrika9342Südafrika9346Südafrika9349Südafrika9353Südafrika9357Südafrika9361Südafrika9362Südafrika9365Südafrika9376Südafrika9383Südafrika9386Südafrika9390Südafrika9393Südafrika9401Südafrika9422Südafrika9423Südafrika9427

Weiter geht es hinunter den Swartbergpass und wir krönen ihn mit der Nr. 1 unserer Lieblingspassliste.

P1480058P1480071P1480083

Durch den lieblichen Ort Prince Albert fahren wir lediglich durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.