Livingstonia

15.8.2019

Für die ausgewaschene, steile, sich in engen Serpentinen über Steine windende Straße braucht man ca. 1 Stunde. Auf 10 km überwindet man bis zum Lukwe Camp ca. 700 Höhenmeter. Zum Glück kommt uns erst auf einem etwas breiteren Straßenabschnitt ein Auto entgegen. Es geht nämlich seitlich seeeeeehr steil bergauf.

Malawi1438Malawi1448Malawi1614

Liebevoll ist die Lodge von einem belgischen Schreiner hergerichtet worden. Noch nie saßen wir auf solch gut polierten Plumpsklos. Winking smile Die Aussicht ist herrlich. Die Umgebung auch.

Malawi1472Malawi1473Malawi1474Malawi1478Malawi1485Malawi1489Malawi1498Malawi1506Malawi1520Malawi1535Malawi1541Malawi1544Malawi1557Malawi1560Malawi1577

Wir wandern zum Wasserfall (davor und dahinter) und bis hinauf zur Livingstonia Mission, die nach 120 Jahren in schottischer Hand am Ende diesen Monats unter der Aufsicht Malawis stehen wird.

Malawi1590Malawi1593Malawi1595Malawi1600

Malawi1609Malawi1610Malawi1613

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.