Rund um Paarl

4.2.2019

Bei Russel gehen Steph und Kevin schon fast wie Familienmitglieder ein und aus. Auch wir dürfen kommen und auf dem Rasen mit Blick auf die Palmen und Berge übernachten. Wie so oft, wollten wir nur eine Nacht bleiben und bleiben für drei Tage hängen. Winking smile

Mit unseren holländischen Freunden machen wir einen Tagesausflug zu Fairview, wo man Schokolade, Wein und vieles mehr testen kann. Die Alpakafarm des Deutsch-Namibianers Dietmar gleich nebenan ist auch sehr interessant. Und die Wolle ist soooo weich….

Südafrika13435Südafrika13443Südafrika13447Südafrika13449Südafrika13513Südafrika13515Südafrika13526Südafrika13543Südafrika13546Südafrika13553Südafrika13558Südafrika13564

Betty s Bay und die R44

2.2.2019

In Betty s Bay laufen die Pinguine ganz ungeniert in den Straßen herum. Leider ist es neblig.

Südafrika13212Südafrika13239

Die R 44 ist eine der schönsten Küstenstraßen der Welt (laut südafrikanischem Reiseführer Winking smile). Vom Pumphaus oberhalb von Gordon s Bay hat man eine gute Rundumsicht über die False Bay. Man kann den Blick vom Kap der Guten Hoffnung über Kapstadt bis nach Gordon s Bay schweifen lassen (wenn es wolkenlos ist).

Südafrika13250Südafrika13255Südafrika13262Südafrika13265Südafrika13272Südafrika13275

Es regnet. Den ganzen Tag. Gaaaanz schlecht. Da bleibt nur die Shopping Mall als Beschäftigung. Und das kostet… Confused smile

Südafrika13279

Wir kommen noch einmal an Betty s Bay vorbei und am nächsten Tag scheint die Sonne.

Südafrika13285Südafrika13287Südafrika13288Südafrika13297Südafrika13302Südafrika13334Südafrika13345Südafrika13353Südafrika13374Südafrika13396Südafrika13404Südafrika13405Südafrika13408Südafrika13412Südafrika13414Südafrika13415Südafrika13422Südafrika13425Südafrika13427

Hermanus

1.2.2019

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Es ist der erste Freitag im Monat. Heute findet der Art Walk statt. Von 17.00 – 20.00 Uhr sind die Kunstgalerien geöffnet. Die umliegenden Weingüter schenken in den Galerien kostenfrei Wein aus und manchmal werden auch Snacks dazu serviert. Wir finden, dass das eine sehr nette Idee ist und mit ein bisschen Weinseligkeit beginnen auch wir über die Bilder und Skulpturen zu philosophieren.

Südafrika13192Südafrika13194Südafrika13197Südafrika13198Südafrika13200Südafrika13202

Hermanus und die Umgebung ist bekannt für Wale, die von ca. Mai bis November ihren Nachwuchs hier groß ziehen. Leider sind sie jetzt im Februar schon wieder in die Antarktis gezogen.

Südafrika13173Südafrika13180Südafrika13186Südafrika13187

Elim, Die Dam und Gansbaai

31.1.2019

Südafrika12932Südafrika12933Südafrika12939Südafrika12944Südafrika12953Südafrika12957

Elim, mit seiner alten Mühle (sie befindet sich leider seit den 70ern nicht mehr in Betrieb), wurde als Arbeiterdorf für Farmhelfer gegründet. Während wir auf unseren Burger warten unterhalten wir uns sehr nett mit einem älteren Herren, der am liebsten sofort mit uns auf Reisen gehen würde. Er ist 87. Winking smile

Südafrika12970Südafrika12973Südafrika12976Südafrika12978Südafrika12988Südafrika12991Südafrika12994Südafrika12995Südafrika12996

Auf dem Weg von Elim nach Die Dam sehen wir gleich zwei Schlangen.

Bei Die Dam können wir leider nicht übernachten, da an der Rezeption kein Geld angenommen werden darf. Das muss man im 25 km entfernten Gansbaai bezahlen, aber vorher muss man auch dort gebucht haben. Wir verstehen nun, weshalb an diesem wunderschönen, schneeweißen, menschenleeren Sandstrand niemand ist. Deshalb übernachten wir in Pearly Beach. Auch ganz nett hier.

Südafrika13005Südafrika13007Südafrika13009Südafrika13012

In Kleinbaai (bei Gansbaai) treffen wir Ellen, die wir zufällig in Arniston getroffen haben. Sie und JP haben uns spontan in ihr Haus eingeladen. Wir verbringen sehr nette Abende, werden wie in einem 5 Sterne Restaurant bekocht, schauen uns die Höhlen (am Meer und in den Bergen) an, gehen am Strand spazieren und lassen die Seele baumeln. Vielleicht ergibt es sich, dass wir vor unserer großen Fahrt in den Norden, noch ein Stück gemeinsam reisen. Wäre schön. Smile

Südafrika13050Südafrika13019Südafrika13023Südafrika13024Südafrika13027Südafrika13032Südafrika13039Südafrika13044Südafrika13047

Südafrika13054Südafrika13055Südafrika13059Südafrika13065Südafrika13066Südafrika13070Südafrika13074Südafrika13076Südafrika13079Südafrika13084Südafrika13085Südafrika13087Südafrika13092Südafrika13093Südafrika13094Südafrika13096Südafrika13101Südafrika13106Südafrika13107Südafrika13111Südafrika13120Südafrika13121Südafrika13127Südafrika13129Südafrika13131Südafrika13136Südafrika13138

Cape Agulhas–Südlichster Punkt Afrikas

27.1.2019

In Bredasdorf besuchen wir eine Schreinerei, die Möbel aus ausgedienten Weinfässern herstellt.

Südafrika12693

Am südlichsten Punkt Afrikas heißt es für uns nun endgültig “es geht wieder nach Hause”, denn weiter südlich können wir nicht mehr fahren. Es sind nicht so viele Touristen vor Ort, so dass wir uns mit dem Fotografieren Zeit lassen können. VAnGO zieht wie immer ebenfalls die Blicke auf sich.

Auf dem Leuchtturm werden wir vom Wind fast weg geweht.

Ein Stückchen weiter Richtung Suiderstrand liegt ein Schiffswrack und wir beschließen sofort hier zu übernachten.

Südafrika12699Südafrika12707Südafrika12710Südafrika12735Südafrika12743Südafrika12747Südafrika12762Südafrika12767Südafrika12778Südafrika12817Südafrika12841Südafrika12860Südafrika12874Südafrika12876Südafrika12903Südafrika12906Südafrika12911Südafrika12920Südafrika12925

Arniston

25.1.2019

Bei Ebbe kann man bis in die Waenhuiskrans Höhle hinein laufen, die sich westlich von Arniston befindet.

Südafrika12523Südafrika12524Südafrika12534Südafrika12540Südafrika12547Südafrika12553Südafrika12564Südafrika12571

Wir schauen den Fischern in Arniston zu, wie sie ihre Boote mit Hilfe einer Winde an Land ziehen. Die alten Fischerhäuschen sind wunderhübsch.

Südafrika12574Südafrika12582Südafrika12594Südafrika12598Südafrika12617Südafrika12621Südafrika12623Südafrika12640Südafrika12646Südafrika12652Südafrika12654Südafrika12665Südafrika12666Südafrika12669

De Hoop NP

23.1.2019

Auf der anderen Seite von Witsand liegt der kleine Ort Infanta und die Überreste eines Schiffswracks.

Südafrika12297Südafrika12306Südafrika12316Südafrika12317Südafrika12329

De Hoop Nationalpark hat uns sehr gut gefallen, obwohl es dort nicht sehr viele Tiere gibt. Die Atmosphäre und die Küstenlandschaft sind aber einfach herrlich. Wir hören seit einiger Zeit ein Knacken am Auto, das wahrscheinlich wieder von der Tankaufhängung kommt. Schnell ist die Sache behoben.

Südafrika12348Südafrika12353Südafrika12362Südafrika12376Südafrika12388Südafrika12400Südafrika12411Südafrika12420Südafrika12425Südafrika12433Südafrika12444Südafrika12457Südafrika12459Südafrika12464Südafrika12467Südafrika12472Südafrika12480Südafrika12483Südafrika12495Südafrika12505

Von Stilbaai nach Malgas

21.1.2019

Hübsche bunte Strandhäuser, die aber wohl bald dem Meer zum Opfer fallen, kann man in Stilbaai und Witsand bewundern.

Auf dem Weg zu letzten handbetriebenen Fähre in Südafrika (bei Malgas) kommen wir zwischen Jongensfontein und Witsand an einer herrlichen Flussmündung vorbei, die sich aber leider im Privatbesitz befindet. Von der Ferne bewundern wir die tollen Farben.

Südafrika12130Südafrika12141Südafrika12148Südafrika12150Südafrika12157Südafrika12163Südafrika12165Südafrika12168Südafrika12171Südafrika12172Südafrika12176Südafrika12181Südafrika12185Südafrika12186Südafrika12200Südafrika12201Südafrika12220Südafrika12232Südafrika12243Südafrika12244Südafrika12251Südafrika12282

Wilderness und die Kaaimann s Höhle

20.1.2019

In Wilderness parkt man am westlichen Ende auf der Südseite der Hauptstraße in einer Sackgasse und läuft dann für einen knappen Kilometer immer an den Bahnschienen Richtung Westen entlang. Nach dem Tunnel befindet sich rechts die Höhle, die von einem Eremiten und zur Zeit vier anderen Personen bewohnt wird.

Bei der Innenraumgestaltung hat er sich schon viel Mühe gegeben. Winking smile

Südafrika12018Südafrika12021Südafrika12025Südafrika12029Südafrika12061Südafrika12071Südafrika12075Südafrika12076Südafrika12088Südafrika12090Südafrika12103