Sufi Tanz in Omduraman (Khartoum)

31.1.2020

Sufismus, der mystische Pfad des Islam, hat eine lange Tradition im Sudan. Jeden Freitag huldigen die Sufi ihrem Gott, indem sie sich im Tanz und Gesang in eine Art Trance begeben und sich wie die Derwische im Kreis drehen. Sie versammeln sich am Grab ihres einstigen Führers dem Scheich Hamed al Nil, welches auf einem riesigen Friedhof steht. Es mutet seltsam an zunächst an den Gräber vorbei zu schreiten, um dann den Menschen bei dem von Trommeln begleitetem Tanz zuzuschauen. Ganz so wohl fühlen wir uns nicht, da einige Entrückte der Erde schon sehr ver-“rückt” zu sein scheinen und in anderen Sphären schweben. Winking smile

Sudan186Sudan207Sudan209Sudan210Sudan216Sudan224Sudan227Sudan229Sudan234Sudan239

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.