Am Tanganyika See

7.7.2019

In Mpulungu besuchen wir den farbenprächtigen Markt. Das berühmte deutsche Schiff Liemba (Graf von Götzen) liegt zur Zeit leider nicht im Hafen.

Sambia2692Sambia2696Sambia2697Sambia2700Sambia2702Sambia2703Sambia2705Sambia2707Sambia2708Sambia2712Sambia2713Sambia2716Sambia2717Sambia2718Sambia2719Sambia2720Sambia2723Sambia2726Sambia2731Sambia2733Sambia2735Sambia2739Sambia2740

Dafür steht aber die älteste erhaltene Steinkirche Sambias mit einem 15 m hohen Kirchturm immer noch am gleichen Ort Winking smile.

Sambia2683Sambia2685Sambia2686Sambia2687

Es ist sehr besiedelt und so finden wir kaum Zugang zum See. Etwas außerhalb in der Tanganyika Science Lodge können wir dann doch noch eine Nacht am See verbringen.

Sambia2744Sambia2747Sambia2748Sambia2757Sambia2759Sambia2762Sambia2764Sambia2767Sambia2769Sambia2773Sambia2775Sambia2777Sambia2781

In Mbala besuchen wir das sehenswerte Moto Moto Museum.

Sambia2821Sambia2825Sambia2826Sambia2849Sambia2851Sambia2852Sambia2855Sambia2864

Unterwegs Richtung Kasama:

Gefängnis in Mbala, Huhntransport, Unfall, Baustelle

Sambia2868Sambia2869Sambia2871Sambia2874Sambia2875Sambia2877

Auf der Suche nach einem Übernachtungsplatz landen wir an einer Seitenstraße bei Collins und seiner Familie. Er ist sehr an unserer Reise interessiert und erlaubt uns am Rande der Farm seines Vaters zu übernachten. Die Menschen in Sambia sind unglaublich freundlich.

Sambia2879Sambia2880Sambia2881

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.