Lilongwe

26.7.2019

Didi s Drüse ist immer noch geschwollen und wir haben von einem deutschen Arzt gehört, der in der Nähe von Namitete im St. Gabriels Hospital arbeiten soll. Dr. Peter ist unglaublich nett und untersucht Didi mit einem super neuen Ultraschallgerät so gründlich, wie Didi noch nie untersucht wurde. Alle Organe werden untersucht und zum Schluss kommt die Lymphdrüse dran. Innerlich ist Didi pumperl gsund, bis auf die Drüse. Winking smile  Es stellt sich heraus, dass es gar nicht die Lymphe ist, die geschwollen ist, sondern die Speicheldrüse. Das erklärt auch, die wechselnde Größe. Mit Antibiotika sollte das in den Griff zu bekommen sein. Thumbs up

Malawi012Malawi013Malawi014Malawi015Malawi016Malawi018

In Lilongwe wird um diese Jahreszeit Tabak versteigert. Wir finden die “Auction Floors” und sollen 15 $ Eintritt pro Person zahlen. Nachdem wir einen Blick in die Halle geworfen haben, lehnen wir dankend ab. Ich hatte mir vorgestellt, dass es dort laut und lebhaft zugeht, doch in modernen Zeiten, muss man nicht mehr schreiend ersteigern. Es geht geruhsam zu und für den Anblick von hunderten mit Tabak gefüllter Säcke ist uns der Eintrittspreis zu teuer. Von außen betrachtet ist das Ganze auch interessant.

Malawi039Malawi040Malawi044Malawi050Malawi053

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.