Stellenbosch und Franschhoek

10.1.2019

Zwischen Stellenbosch und Franschhoek liegt das Orange Ville Guesthouse, das von den deutschen Steffi und Hardy mit viel Liebe geleitet wird und auch über einen Campingplatz verfügt. Wir bleiben zwei Nächte und wollen auf unserem Rückweg bei hoffentlich besserem Wetter noch einmal hier vorbei schauen, damit wir auch die beiden Pools ausgiebig genießen können. Winking smile

Stellenbosch und auch Franschoek sind sehr touristische kleine Städtchen, die hübsch anzuschauen sind. Es reiht sich, abwechselnd mit den Restaurants, ein Souvenir- und Kunsthandwerkladen an den anderen. Auch mal wieder nett.

Stellenbosch:

Südafrika11564Südafrika11567Südafrika11568Südafrika11569Südafrika11571Südafrika11573Südafrika11577Südafrika11578Südafrika11579Südafrika11582Südafrika11584

Franschoek:

Südafrika11596Südafrika11598Südafrika11600Südafrika11603Südafrika11604Südafrika11606Südafrika11607

Auf dem Weg nach Montagu brennt es. Die Fahrt wird außerdem durch heftige Stürme (VAnGO wird ganz schön durcheinander geschüttelt und unserem Vordermann haut es die Heckscheibe komplett aus dem Auto heraus) und Straßenarbeiten erschwert.

Südafrika11609Südafrika11616Südafrika11617Südafrika11621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.