Tee Plantage

Kamerun ist bekannt für Kaffee-, Kakao-, Pfeffer- und Teeanbau. In der Umgebung von Ndu machen wir uns auf die Suche nach der größten Teeplantage des Landes und werden von Einheimischen immer wieder ein Stückchen weiter geschickt. Unser deutschsprachiges Reisebuch ist in Wegbeschreibungen leider entweder sehr ungenau oder beschreibt die Wege gar nicht. Schlecht, in einem Land, in dem es wenig Schilder gibt… Zum Glück liegt die Plantage direkt an der Hauptstraße ca. 20 km südlich von Ndu. Wir müssen schriftlich um eine Besichtigung bitten, die dann aber sogar kostenlos ist.

Kamerun0244Kamerun0251Kamerun0257Kamerun0260Kamerun0282Kamerun0286Kamerun0287Kamerun0296Kamerun0301

In Handarbeit werden mit einer Schere, an der ein Auffangbehälter befestigt ist, die oberen frischen grünen Blätter abgeschnitten und dann in den Korb gegeben. Jeder Arbeiter wird nach Gewicht des gepflückten Tees bezahlt.

Die Teeblätter werden mit Hilfe eines Gebläses, das Luft von unten an die Blätter bläst, getrocknet.

Kamerun0303Kamerun0304Kamerun0308Kamerun0312

Die Dame kehrt die Blätter in einen Trichter. Im darunter liegenden Stockwerk sammelt ein Arbeiter alles heraus, was nicht zu Tee zu verarbeiten ist, wie zB. kleine Holzstöckchen.

Weiter geht es auf dem Förderband. Es wird gehackt, nochmal zerkleinert und wieder getrocknet.

Kamerun0317Kamerun0325Kamerun0329Kamerun0330Kamerun0331

Im nächsten Raum wird dem Tee das letzte bisschen Wasser entzogen und abhängig von der Dauer des Trocknes entwickeln sich verschiedene Aromen.

Kamerun0338Kamerun0339Kamerun0347Kamerun0348

Stündlich wird von einem der beiden Damen die Qualität anhand des Geschmacks des Tees getestet. Auch wir dürfen probieren.

Kamerun0350Kamerun0351Kamerun0352Kamerun0363

Der Tee ist frisch und stark. Wir alle reagieren mit Schwindel und einem merkwürdigen Gefühl auf diesen leckeren Tee. Selbst Dan, der Australier, der Tee trinken gewohnt ist fühlt sich ein bisschen “funny”.

Kommentar Didi: “Naja vielleicht lag es auch ein klein wenig an den hübschen Teetesterinnen Zwinkerndes Smiley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.