Über das Huib Hochplateau in Richtung Lüderitz

16.1.2018

Man folgt der D 463 für ca. 88 km und biegt dann in eine 19 km lange Stichstraße zur Fish River Lodge ein. Campen dürfen wir dort leider nicht, aber umschauen ist ok. Von hier können wir den Fish River Canyon von der anderen Seite aus sehen. Gegenüber liegen die Aussichtspunkte, die wir Tage vorher besucht hatten.

Namibia2376Namibia2380Namibia2385Namibia2388

Didi untersucht einen Köcherbaum.

Namibia2389Namibia2390Namibia2391Namibia2394Namibia2395

Buschcamp bei sternenklarem Himmel. Ein Traum.

Namibia2411

Der Hund hat das Hinweisschild wohl nicht gelesen. Ziemlich wütend greift er VAnGO an und rennt mit 40 Sachen neben uns her. Die Kühe haben hingegen die Ruhe weg.

Namibia2418Namibia2419Namibia2421

Immer wieder muss ich Viehgatter öffnen und schließen.

Namibia2428Namibia2432

Didi geht auf Spurensuche im Schutztruppen Concentration Camp.

Namibia2436Namibia2437Namibia2439Namibia2441Namibia2443Namibia2444Namibia2445

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.