Lake Bunyonyi und lake Nabugabo

26.11.2019

See Bunyonyi, der Ort der vielen kleinen Vögel, ist total in touristischer Hand. Schön ist es hier schon, doch irgendwie ist alles zu eng beieinander. Die maximale Tiefe mit 900 m ist nicht offiziell bestätigt, doch sofern diese Angabe stimmt, ist er der zweit tiefste See Afrikas. Wir bleiben lediglich einen Tag, da die Umgebung zwar schön, aber nicht zum relaxen geeignet ist.

Uganda1358Uganda1359Uganda1374Uganda1381Uganda1382

Auf dem Weg sehen wir wieder Steineklopfer.

Uganda1402Uganda1404

Am Lake Nabugabo gefällt es uns sehr gut. Grace heißt die überaus nette Besitzerin und wir bleiben gleich zwei Tage. Die Affen sind auch zu süß und wir haben wieder Glück mit dem Wetter.

Uganda1426Uganda1439Uganda1442Uganda1469Uganda1479Uganda1483Uganda1485Uganda1488Uganda1504Uganda1513Uganda1523Uganda1549Uganda1551

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.