Mulanje Gebirge

3.8.2019.

Die geteerte Straße führt nun bis auf wenige Kilometer fast bis zum Parkeingang.

Mit Michi musste ich damals noch über halsbrecherische Pisten auf der Ladefläche eines Pickup (mit gefühlten 10 anderen Menschen und ebenso vielen Säcken Mais) sitzend die ca. 10 km lange Strecke zurück legen. Dass wir bei der Höllenfahrt nicht herunter gefallen sind, war erstaunlich. Damals trafen wir Moses, der im Mulanje ein Rock Climbing und Abseiling Business starten wollte. Doch es war schwierig an das entsprechende Equipment heran zu kommen. In Malawi gab es vor 15 Jahren absolut nichts. Wirklich GAR NICHTS. Moses war an meinem Kuppelzelt interessiert. Ohne meine jetzige Reiseerfahrung wollte ich es ihm damals schenken. Das Problem war nur, dass ich es noch zwei Wochen lang brauchte und der Endpunkt meiner Reise (Lilongwe) auch nicht gerade um die Ecke von Mulanje liegt. Von Moses lernte ich, dass Schenken keine gute Idee ist. In Afrika würde man Sachen tauschen. Geschenkt wolle er es nicht haben. Was ich dafür haben wolle, fragte er. Ich wollte schon immer eine Trommel haben. Doch jetzt gleich mitnehmen ging als Backpacker auch nicht. Alles kein Problem. In Lilongwe sollte ich mein Zelt in einem bestimmten Laden abgeben. Die Trommel würde auf mich dort schon warten. Ok. Deal. In Lilongwe angekommen fand ich das Geschäft, doch meine Trommel war nicht da. Handy s gab es damals noch nicht in Malawi, doch irgendwie hat die nette Ladenbesitzerin heraus gefunden, dass meine Trommel auf dem Weg sei. Ob ich zum Busbahnhof laufen könnte. Ja, kann ich. Doch wie finde ich dort meine Trommel? Ich hatte keine Ahnung, wie sie aussieht und auch den Überbringer kannte ich nicht. Keine Sorge. Der Kurier wird dich finden. Du bist die einzige Weiße. Winking smile Stimmt. Hatte ich ganz vergessen. Winking smile Auf dem Busbahnhof ging es hektisch und absolut chaotisch zu. Ein Kommen und Gehen der großen und kleinen Busse. Geschrei. Gepäck wurde auf die Dächer verladen. Die Essensverkäufer reichten ihre Ware zu den offenen Fenstern in die total überfüllten Busse. Ein Bus hielt fast direkt neben mir. Ein Mann sprang heraus, drückte mir die Trommel wortlos in die Hand und war blitzschnell wieder verschwunden. Es ist wahrscheinlich die hässlichste Trommel überhaupt. Das Trommelfell ist aus Ziegenhaut gemacht. Das Fell ist noch dran und die Ziege noch nicht lange tot. Sie stinkt. Befestigt ist das Fell statt der üblichen Schnüren mit Nägeln. Wie bekomme ich die Trommel nach Deutschland? Ich kaufte eine Plastiktasche. Eine von den großen bunten mit Reißverschluss. Dort hinein packte ich die kniehohe Trommel. Im Flugzeug verstaute ich sie im Handgepäck, aber nicht direkt über meinem Sitz Winking smile und der Duft, der in Frankfurt beim Öffnen der Klappe aus dem Handgepäckfach kam war sprichwörtlich atemberaubend. Die Fluggäste schauten sich schon nach der Ursache des Gestanks um. Ich zog es somit vor, noch ein bisschen länger sitzen zu bleiben. Winking smile

Ich liebe diese Trommel. Sie erinnert mich an ein sehr schönes Erlebnis.

Jetzt wieder im Mulanje Gebirge bin ich neugierig, ob Moses seine Geschäftsidee verwirklichen konnte. Auf dem Campingplatz im Mulanje frage ich nach. Ja, man kennt ihn und ja er hat seinen Traum verwirklichen können und war erfolgreich damit, aber ich komme zu spät. Moses ist im vergangenen Jahr verstorben. Er war in meinem Alter…

Ich bin betrübt und es beschäftigt mich noch einige Zeit. Damit hatte ich so gar nicht gerechnet, obwohl ich weiß, dass die meisten Menschen in Malawi nicht das 50. Lebensjahr erreichen. In meinem Kopf sah das Wiedersehen ganz anders aus.

Didi und ich gehen ein bisschen Wandern. Nur zum Wasserfall und zurück. Es wird von den Guides nicht wirklich gerne gesehen, dass wir alleine laufen. Doch ich habe keine Lust auf andere Gesellschaft, als die von Didi. Das Gebirge ist wunderschön, aber auch hier riecht es nicht mehr nach Zedern. Lediglich die Wanderstöcke riechen gut. Sie werden aus Zedernholz gefertigt, dass man noch weit oben auf dem Berg findet.

Auf dem Weg von Zomba zum Mulanje Gebirge:

Malawi597Malawi602Malawi604Malawi606Malawi607Malawi609Malawi611Malawi613Malawi618Malawi621Malawi625

In und um das Mulanje Gebirge:

Malawi628Malawi633Malawi658Malawi659Malawi662Malawi663Malawi665Malawi669Malawi676Malawi679Malawi685Malawi688Malawi702Malawi714Malawi726

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.