Offroad in der Wüste

13.3.2020

Für die nächsten beiden Tage war Sandsturm angekündigt und so haben wir uns am Elefant Rock zwischen hohen Felsen und steinigem Untergrund für zwei Tage eingenistet. Diese Idee hatten auch Tim (alleine unterwegs) und Elisabeth (mit Hund unterwegs und einem Toyota Hiace, Rechtslenker!!! Einfuhrverbot für Rechtslenker in Saudi, doch blau-grüne Augen schaffen alles Winking smile). Alle, durch Corona Virus in Saudi Arabien gestrandeten Deutschen, scheinen sich hier zu treffen. Winking smile Die durch den Virus ausgelösten Grenzschließungen machen uns schwer zu schaffen und wir überlegen, welche Möglichkeiten der Weiterreise uns bleiben. Die begrenzte Aufenthaltsdauer für Personen und Autos, sowie die bald einsetzende unerträgliche Hitze und die eventuellen Flugstornierungen müssen berücksichtigt werden. Im Moment ist lediglich noch eine Grenze offen und das ist die in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Saudi Arabien1782Saudi Arabien1791Saudi Arabien1794Saudi Arabien1796Saudi Arabien1804

Wir machen Brainstorming und fahren erst einmal mit Dagmar und Oli und Janina und Peter in die Wüste.

Leider ist es ziemlich diesig. Die Luft ist stauberfüllt. Das ergibt eine eigentümliche Stimmung. Die Landschaft ist grandios. Wir finden Felszeichnungen, ob wirklich alt oder nicht…? Egal. Wir treffen auf Marc, der die Gegend mit seinem Motorrad erkundet. Didi bekommt Gelüste. Winking smile 

In einer Sackgassen-Schlucht finden wir einen windgeschützten Übernachtungsplatz.

Saudi Arabien1819Saudi Arabien1844Saudi Arabien1852Saudi Arabien1855Saudi Arabien1857Saudi Arabien1866Saudi Arabien1877Saudi Arabien1886Saudi Arabien1892Saudi Arabien1894Saudi Arabien1898Saudi Arabien1909

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.